Ursula Schensky

„Lieber auf neuen Wegen stolpern, als auf den alten auf der Stelle treten“
J. Morris

Meine wichtigsten Aus – und Weiterbildungen

  • Examinierte Krankenschwester mit 20-jähriger Praxiserfahrung 
  • Zertifizierte Kursleiterin im sozialen und pädagogischen Bereich für Geburtsvorbereitung, Rückbildung und Familienbegleitung (Gesellschaft für Frauengesundheit in Berlin (GfG)  
  • Zertifizierte STEP-Elterntrainerin und erfahrene Kursleiterin
  • Koordinatorin und Moderatorin zur Qualitätssicherung GAB in dreijähriger Ausbildung
  • Langjährige Psychosynthese-Ausbildung für Gruppen- und Einzeltherapie
  • Didaktisch-methodische Seminare in dem Bereich Coaching
  • ehrenamtliche Tätigkeit als Sterbe – und Trauerbegleiterin  
  • Bestatterin
  • Struktur- und Familienaufstellungsarbeit (ab 1995)
  • Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg, seit 15 Jahren praktische Erfahrung 
  • Seminare zur Trauerbegleitung, u.a. bei Verena Kast (2011)
  • Weiterbildungen im Focussing  und Traumdeutung(2014/2015)

Mein Tun

  • Selbstständig mit eigener Praxis für Lebens- und Erziehungsbegleitung
  • Fachfrau für Be(Er)ziehungsbildung
  • Eltern-Kind Kurses „Famkid“ und Elternweiterbildung – Das STEP-Training
  • Referentin/ Seminarleiterin für pädagogische und menschenkundliche Themen
  • Referentin, vorwiegend in Kindergärten
  • Seminar – und Workshopleiterin
  • Freie Mitarbeiterin beim Jugendamt Ravensburg und in Kinderarztpraxis

Die Qualität meiner Arbeit beruht auf unterschiedlichsten, kontinuierlichen Weiterbildungen, regelmäßiger Supervision und der Auseinandersetzung mit meiner eigenen Entwicklung.

Mein Persönliches

  • Frau, Partnerin, Therapeutin, Freundin, Mutter, Tochter, Schwester, Nachbarin, Grüne, Bekannte,…
  • Hohe Emphathiefähigkeit, Mut und Kontaktfreudigkeit  
  • Echtes Interesse am anderen und Vertrauen in die Weisheit eines jedes Menschen
  • FREUDE am Leben
  • Lebendig verheiratet      
  • Mutter bzw. Begleiterin von drei Söhnen ins eigenständige Leben

Mein Anliegen
ist es, Menschen mit sich selbst in Kontakt zu bringen und Verbindung schaffen zwischen Kopf und Herz, zwischen Lebensrealität und Wünschen, zwischen persönlicher Sinnfindung und der Suche nach dem eigenen Platz im größeren Ganzen, zwischen Vergangenheit und Zukunft für die einzigartige Gegenwart.

Und zuletzt noch Links von Menschen und Institutionen, deren Arbeit ich sehr schätze und die ich weiterempfehlen kann
www.praxis-welte.de
www.osteopathie-meier-esseling.de
cowelte@posteo.de (Lernberatung)
www.pfluger-heist.de (Psychosynthese)
www.psychosynthesehaus.de (Psychosynthese)
www.streugut.info (Grafik-Design)